Verbundenes Atmen – in der Gruppe

Breathwork nach Dr. Christina Kessler

Beim Verbundenen Atmen in der Gruppe, kann Ihnen die Energie der Gruppe ein intensiveres Erleben des Atem-Prozesses ermöglichen.

Eine Breathwork-Session wird meistens im Liegen durchgeführt, auch im Sitzen, in Bewegung, tanzend oder stehend ist sie möglich.

Typischerweise dauert eine Atem-Sitzung 1 Stunde, mit Vor- und Nacharbeit 2–3 Stunden in der Gruppe

Mit meinen Angeboten möchte ich Räume öffnen …
… um zu einem neuen Wohlgefühl zu finden
… für eine vertiefte Selbstwahrnehmung, um Selbstkontakt zu kultivieren
… in denen Rückverbindung erfahren werden kann
… in denen Sie Ihre Potentiale entdecken und entfalten können
… in denen Wandlung geschehen kann
… in denen Sie Ihren eigenen Weg wiederfinden können

Honorar:

€ 30,– pro Abend (ca. 3 Stunden)

Mitzubringen:
warme Decke, weiche Unterlage, Socken, event. kleines Kissen
Die nächsten Termine finden sie hier!

 „Es sind nicht wir, die durch das Leben gehen. Es ist das Leben, das durch uns geht“
(Hazrath Inayad Kahn)

Voraussetzung
für die Teilnahme ist eine normale körperliche und psychische Gesundheit. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.  Der Atem-Workshop ist als Selbsterfahrung gedacht und ersetzt keine psychotherapeutische Behandlung.
Kontraindikationen
akute Entzündungen oder Krankheiten, Schwangerschaft, Asthma, Herz-Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, schwere Knochen- und Gelenksprobleme, Psychosen oder psychiatrische Vorgeschichte, Insulinpflichtige Diabetes, Herzschrittmacher, Epilepsie, Glaukom.

Angelika leitet die Gruppen-Atem-Sitzungen mit einer wunderbaren Kombination aus scharfem Geist, gutem Humor, profundem knowhow und einem reichen Herzen. Für mich ist jede einzelne Sitzung ein Genuss und persönlicher Zugewinn.

Sebastian W., Lehrer

Ich habe die Arbeit mit Frau Ruf als sehr einfühlsam, intensiv und authentisch erlebt. Ich habe mich zu jeder Zeit verstanden gefühlt, wertvolle Impulse erhalten und Erkenntnisse gewonnen, die ich in meinem beruflichen und privaten Alltag umsetzen kann.

Anke Bergmann, 53, Personalentwicklerin

Besonders tief beeindruckt in der Arbeit mit Angelika, hat mich ihre feine Intuition. Ihre Klarheit in der Führung einer Gruppen-Atemsession und doch zarte Begleitung dabei, fand ich äußerst wohltuend und Halt-gebend in meinen eigenen wilden Prozessen. 

Mechthild W., 48, Musikerin

Vielen Dank für den wunderbaren Abend gestern mit Verbundenem Atmen. Ich fühle mich noch immer leicht, befreit, energetisch und so sehr bei mir angekommen. Vielen Dank, nein, HERZ-lichen Dank, für dein Herzblut, mit dem du so angenehm und humorvoll durch den Abend geleitet hast. Der Aufbau der Session, sowie deine feinsinnige und liebevoll lassende Art ermöglichten es mir, mich nach einem langen Tag einfach und leicht auf das Atmen einzulassen. Und deine weisen, einleitenden Worte, die mich immer tiefer ins Atmen führten, inspirieren mich heute noch.

Günter B., Therapeut

Die nächsten Gruppen-Atem-Sessions:

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

ruf@essenzcoaching.org

+49 151 17644354
Waisenhausstr. 78
80637 München
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google